• Akatlar Nispetiye Street Seyran Apt. 35/20 Beşiktaş/İstanbul
  • +90 542 806 2667, 1-800-267-0001
  • info@erdiozdemir.com
  • Mon-Fri: 08:00 - 20:00
    Saturday: 08:00 - 18:00
Akatlar Nispetiye Street Seyran Apt. 35/20 Beşiktaş/İstanbul

Sekundäre Rhinoplastik

Sekundäre Rhinoplastik

Sekundäre Rhinoplastik

Was ist Sekundäre Nasenkorrektur (Sekundäre Rhinoplastik)?

Das Rhinoplastik ist eine technisch schwierige Operation. Darüber hinaus sind Erfahrung, Fähigkeiten und eine adäquate anatomische Ausstattung sehr wichtig für eine erfolgreiche Operation. Die Nasenkorrektur wird oft als der technisch anspruchsvollste Eingriff bezeichnet, da die Anatomie der Nase variabel ist, die Analyse der Gesichtsproportionen langjährige Erfahrung erfordert und chirurgische Eingriffe äußerste Präzision erfordern. Auch in diesem Fall kann sich das während der Nasenkorrektur erhaltene Bild während des Heilungsprozesses verändern, und manchmal kann eine zweite Korrektur, in der medizinischen Fachsprache „Sekundäre Rhinoplastik“, bei unvorhersehbaren Veränderungen durchgeführt werden.

Bedingungen, die eine Sekundäre Rhinoplastik verursachen?

Die sekundäre Rhinoplastik wird durchgeführt, um Form und Funktion der Nase zu korrigieren und zu verbessern sowie Atembeschwerden zu beseitigen. Es ist ein chirurgischer Eingriff für diese Störungen oder Veränderungen, die auftreten, nachdem Ihre Nase zuvor operiert wurde. Die Missbildungen in der Nase sind Asymmetrie, Maßlosigkeit, Missverhältnis, in einem Mandala steckende Nase, Krümmung, abgeflachte Nase, Herunterfallen der Nasenspitze, „Clownnase“ usw.

Eine sekundäre Nasenkorrektur ist in der Regel in 5 bis 10 % der Fälle erforderlich, abhängig von der Komplexität des ursprünglichen Eingriffs. Dies bedeutet nicht, dass die anfängliche Nasenkorrektur unsachgemäß durchgeführt wurde, sondern dass einige unvorhergesehene Veränderungen während der Genesungsphase auftreten, die das während der Operation erzielte Aussehen verändern.

Auch in erfahrenen Händen gibt es Patienten, die Probleme haben, die eine sekundäre Nasenkorrektur erfordern würden. In diesen Fällen führt der Nasenchirurg diesen Eingriff selbst durch. In einigen Fällen kann es jedoch erforderlich sein, einen erfahreneren Chirurgen für sekundäre Nasenkorrekturen aufzusuchen, wenn der Nasenkorrekturchirurg die Anpassung nicht selbst vornehmen kann.

Überlegungen bei der Auswahl eines Chirurgen?

Bei der Auswahl eines Chirurgen für sekundäre Nasenkorrekturen ist es wichtig, das Erfahrungsniveau des Chirurgen und die Anzahl der von ihm durchgeführten Nasenkorrekturen zu berücksichtigen. Es ist wichtig festzustellen, ob der Chirurg zuversichtlich ist, die Revision vorzunehmen, und Sie können dieses Maß an Vertrauen in der Regel in der Beratung nachvollziehen. Wie wir bereits erwähnt haben, ist Erfahrung der unverzichtbare Teil der Nasenkorrektur. Ein weiterer Punkt ist, auf Umfragen zur Patientenzufriedenheit und Rückmeldungen von Patienten zu achten.

Wie wird die sekundäre Rhinoplastik durchgeführt?

Die Operation wird in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt und hierfür wird in der Regel die offene Nasenkorrektur durchgeführt. Da die sekundäre Rhinoplastik einen offenen Zugang erfordert, ist es wichtig, die Veränderung in der Anatomie der Nase genau festzustellen und eventuell erforderliche Transplantate zu positionieren. In geeigneten Fällen kann jedoch auch eine geschlossene sekundäre Rhinoplastik durchgeführt werden.

Wann sollte ich eine Sekundäre Nasenkorrektur haben?

Nach der ersten Operation ist aufgrund physikalischer Faktoren wie Hauttyp, Hautdicke und Heilungsprozess eine gewisse Zeit für eine zweite Operation erforderlich. Es wird im Allgemeinen als angemessen angesehen, etwa ein Jahr nach der ersten Operation zu warten. Dadurch können alle Schwellungen und Narben ausreifen, bevor eine zweite Behandlung in Betracht gezogen wird.

Die Patienten werden zunächst eine Woche, drei Monate und ein Jahr nach der ersten Operation untersucht. Während dieser Nachbeobachtungszeit erhält man eine Vorstellung davon, ob die Operation erfolgreich war oder ob eine weitere Operation erforderlich ist.

Wann kann ich nach einer sekundären Nasenkorrektur wiederkommen?

In der ersten Woche nach der Operation wird in der Regel eine Nasenschiene getragen. Nach der Operation ist mit Schwellungen und einigen Blutergüssen um die Augen herum zu rechnen, die nach dem dritten Tag abheilen. Dies kann bis zu einer Woche dauern.

Es kann eine kleine Schwellung an Ihrer Nase geben, die wahrscheinlich nur Sie und Ihr Chirurg bemerken werden. Diese Situation verschwindet nach 6 Monaten und die endgültige Form Ihrer Nase wird nach vollständiger Heilung deutlich.

Postoperative Patienten werden über Nachsorgetermine informiert und über angemessene Lebensstil- und Körperpflegemöglichkeiten aufgeklärt. Ihr Chirurg wird Ihnen raten, extreme Sportarten oder Aktivitäten zu vermeiden, bis Sie sich erholt haben. Da die sekundäre Nasenkorrektur frühere Eingriffe korrigieren soll, ist es wichtig, dass die Patienten den vom Chirurgen bereitgestellten Behandlungsplan befolgen, um den Fortschritt der Operation nicht zu stören.

Wenn Sie eine Erkrankung haben, die eine sekundäre Nasenkorrektur erfordert, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen. Mit über Jahren Erfahrung in der Durchführung von Hunderten von Revisions-Nasenkorrekturoperationen, Op. Dr. Erdi Özdemir wird Sie über alle Schritte aufklären, die Sie unternehmen werden und was Sie tun sollten.

 

 

 

 

Arbeitszeit
  • Mon-Fri 9:00 - 20:00
    Samstag 09:00 - 18:00
    Sonntag Geschlossen
Kontaktinformation
Kontakt Formular

Your message was sent successfully!

Something went wrong, try refreshing and submitting the form again.

erdiozdemir_whatsapp