• Akatlar Nispetiye Street Seyran Apt. 35/20 Beşiktaş/İstanbul
  • +90 542 806 2667, 1-800-267-0001
  • info@erdiozdemir.com
  • Mon-Fri: 08:00 - 20:00
    Saturday: 08:00 - 18:00
Akatlar Nispetiye Street Seyran Apt. 35/20 Beşiktaş/İstanbul

Nasenkorrektur - Otoplastik

Nasenkorrektur - Otoplastik

Was ist Nasenkorrektur (Otoplastik) ?

Die abstehende Ohrenkorrektur, auch Otoplastik genannt, ist eine chirurgische Technik zur Veränderung der Form, Position und Proportion des Ohrs. Abstehende Ohrwucherungen, die durch Ohrwucherungen oder geburtsbedingt hervortreten, können mit einer abstehenden Ohrenkorrektur korrigiert werden. Diese Operation kann auch bei Ohrverletzungen angewendet werden. Schon kleine Veränderungen am Ohr können einen sehr spürbaren Unterschied machen.

Einer der Hauptgründe, warum Menschen eine abstehende Ohrenkorrektur haben, ist, dass abstehende Ohren eine Quelle der Verlegenheit sind oder die ästhetische Schönheit überschatten. Da es sich in der Mitte des Gesichts befindet und eine markante Region ist, die zuerst ins Auge fällt, veranlasst es die Menschen, genau hinzusehen. Darüber hinaus sind die Vorbehalte der Menschen ihre falsche Vorstellung, dass diese Operation eine sehr schwierige Operation ist. Dass dieser Glaube in unserem Land in den letzten Jahren gebrochen wurde, können wir an der Zunahme der Zahl der Operationen nachvollziehen. Wir sehen, dass diejenigen, die sich dieser Operation unterziehen möchten, ihre Ängste überwinden, nachdem sie eine gute Recherche durchgeführt haben.

Erkrankungen, die mit einer Ohroperation behandelt werden können:

• Extrem große Ohren (Makrotie)

• Abstehende Ohren in einem oder beiden Ohren in unterschiedlichem Ausmaß,

• Absacken und Trennung in den Ohrläppchen

• Zweitoperationen

• Verletzungsbedingte Zustände

• Operationen zu kosmetischen Zwecken

 

Wie wird Nasenkorrektur durchgeführt?

Ohrenkorrektur dauert normalerweise ein bis zwei Stunden. Sie wird bei Erwachsenen unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt. Wenn es sich um eine Operation im Zusammenhang mit dem Ohrläppchen handelt, wird sie außerdem unter örtlicher Betäubung durchgeführt und dieser Eingriff dauert weniger Zeit. Zunächst wird ein Schnitt von der Rückseite des Ohrs gemacht, um die Narben zu verbergen, die beim Patienten unter Narkose entstehen können. Nach diesem Eingriff wird das Knorpelgewebe entfernt und neu positioniert, um das Ohr auf der gewünschten Höhe neu zu formen oder näher an den Kopf zu bringen. Bevor die Fäden gesetzt werden, wird die Haut gestrafft, um die neuen Konturen des Ohrs zu zeichnen. Nachdem alle Prozesse abgeschlossen sind, werden die Ohren mit Bandagen um den Umfang gewickelt. Bei Operationen, die in örtlicher Betäubung durchgeführt werden, können Sie noch am selben Tag nach Hause gehen.

 

Was ist der Genesungsprozess für Nasenkorrektur?

Nach der Operation werden die Verbände zu einem von Ihrem Arzt festzulegenden Zeitpunkt unter Berücksichtigung Ihres Operationsverlaufs und des Genesungsprozesses entfernt. Dieser Zeitraum beträgt in der Regel 10 bis 15 Tage. Dann wird der Kopfschutz bis zur Wundheilung angelegt, um die Ohren zu schützen. In der Regel bleibt es einige Wochen an Ort und Stelle. Die Patienten können innerhalb von 10 bis 15 Tagen nach der Operation zu ihrer Arbeit und ihrem normalen Leben zurückkehren.

Die folgenden Zustände können sich nach einer Ohrästhetik entwickeln:

• Etwa zwei Wochen lang können leichte Blutergüsse um die Ohren herum auftreten.

• Es kann eine kleine Narbe entstehen, die mit der Zeit verschwindet.

• In den ersten Tagen können Schmerzen auftreten.

• Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Ohren können mehrere Wochen lang auftreten.

Abgesehen von diesen Situationen kann es während des Genesungsprozesses zu Beschwerden kommen. Sie müssen die postoperativen Genesungsprotokolle befolgen, die Ihnen Ihr Arzt nach der Operation mitgeteilt hat. Der postoperative Verband und die Pflege sollten nicht unterbrochen werden. Nach 2 Wochen können leichte sportliche Aktivitäten durchgeführt werden, aber es ist wichtig, keine Aktivitäten wie Gewichtheben durchzuführen, bis sie erlaubt sind.

Ist Nasenkorrektur gefährlich?

Tatsächlich sind Ohrkorrekturoperationen äußerst einfache, nebenwirkungsfreie und risikofreie chirurgische Eingriffe. In einigen Fällen entwickeln sich jedoch insbesondere infektionsbedingte Komplikationen.

Einige von diesen;

• Entzündung des Ohrknorpels,

• Blutgerinnung in der Haut,

• Verhärtung der Ohren,

• Starke Blutung,

• gestörte Symmetrie der Ohren,

• Infektion an den Einschnittstellen,

• Es kann sich eine allergische Reaktion auf die Anästhesie entwickeln.

Wenn diese und ähnliche Komplikationen auftreten, sollten Sie sich unverzüglich an Ihren Chirurgen wenden, der Ihre Operation durchgeführt hat. Mit seinem Interesse und seiner Erfahrung in der Gesichtsästhetik, Op. Dr. Erdi Özdemir wird Ihnen während des Termins nähere Informationen geben.

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitszeit
  • Mon-Fri 9:00 - 20:00
    Samstag 09:00 - 18:00
    Sonntag Geschlossen
Kontaktinformation
Kontakt Formular

Your message was sent successfully!

Something went wrong, try refreshing and submitting the form again.

erdiozdemir_whatsapp